Anthems of Rebellion - Arch Enemy

Bilder der Ciao Community

  • Anthems of Rebellion - Arch Enemy
  • Daniel Erlandsson, Michael Amott, Angela Gossow, Christopher Amott und 	Sharlee D'Angelo
  • Daniel :)
  • Und Angela :)

Anthems of Rebellion - Arch Enemy

Heavy Metal - 1 - CD - Label: Century Me - Vertrieb: bmg Deutschland - Veröffentlicht am: 18. Juli 2005 - EAN: 5051099748323

> Detaillierte Produktbeschreibung

Cover-Design:
Dieser Tonträger ist...
Häufigkeit der Nutzu...
Kaufanreiz:
Klangqualität:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (1)
  • Erfahrungsberichte (1)
Bewertung
  • (1)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Angela Gossow is great!”

veröffentlicht 26.12.2007

Propure fucking Metal

Kontraman wird neidisch, weil die Amotts so toll Gitarre...

Wie ich zu dieser CD kam, ist eine unspektakuläre Geschichte und deshalb in meinen Augen nicht erwähnenswert, außerdem soll es ja um die Musik auf dem Scheibchen gehen. Wichtig ist nur, dass ich Arch Enemy einfach nur genial finde, seit ich diese CD kenne. Außerdem zählen die Gitarristen Michael...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Produktdaten : Anthems of Rebellion - Arch Enemy

Produktbeschreibung des Herstellers

Heavy Metal - 1 - CD - Label: Century Me - Vertrieb: bmg Deutschland - Veröffentlicht am: 18. Juli 2005 - EAN: 5051099748323

Haupteigenschaften

Titel: Anthems of Rebellion

Künstler: Arch Enemy

Komponist: .

Genre: Heavy Metal

Schlagworte: Hard 'n' Heavy; Death Metal / Gothic; Heavy Metal

Medium: CD

Set-Inhalt: 1

Veröffentlichungsdatum: 18. Juli 2005

Label: Century Me

Vertrieb: bmg Deutschland

EAN: 5051099748323

Titel auf CD 1

1.: Tear Down the Walls

2.: Silent Wars

3.: We Will Rise

4.: Dead Eyes See No Future

5.: Instinct

6.: Leader of the Rats

7.: Exist to Exit

8.: Marching on a Dead End Road

9.: Despicable Heroes

10.: End of the Line

11.: Dehumanization

12.: Anthem

13.: Saints and Sinners

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 24/10/2005