Dirt - Alice In Chains

Bilder der Ciao Community

  • Dirt - Alice In Chains

Dirt - Alice In Chains

Heavy Metal - 1 - CD - Label: Columbia - Vertrieb: bmg Deutschland - Veröffentlicht am: 6. Oktober 1992 - EAN: 5099747233029

> Detaillierte Produktbeschreibung

Cover-Design:
Dieser Tonträger ist...
Häufigkeit der Nutzu...
Kaufanreiz:
Klangqualität:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte (8)
Bewertung
  • (5)
  • (2)
  • (1)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“...Leben auf Raten ad acta legen...”

veröffentlicht 29.05.2003

ProSongs, Klang

Kontra"Would", Layne Staley ist tot

Es muss so im Jahr 1993 gewesen sein, als Alice In Chains mehr oder weniger auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angekommen durch die großen Hallen Deutschlands tourten. Im Vorprogramm war damals eine Band, die mit einem sensationellen Debütalbum für Furore sorgten: Clawfinger stahlen Alice In Chains...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Dirt - Eine Reise in die Tiefe”

veröffentlicht 09.05.2004

ProWunderschöne Songs

KontraErhebliches Downer-Potential

Alice in Chains, das waren Sänger Layne Stayley, Gitarrist und Sänger Jerry Cantrell, Schlagzeuger Sean Kinney und Mike Starr am Bass. Da Band gründete sich 1987 in Seattle, das wenig später zur Grunge-Metropole Nummer 1 wurde. Auch Alice in Chains wurden in diese Schublade gesteckt, obwohl ihre...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Gut

“AIC - Dirt”

veröffentlicht 24.09.2000

ProMusik

KontraTEXTE

Dieses Album halte ich für ziemlich zwiespältig.Zwar kombinieren Alice in chains auf ihrem 1992 erschienenen Album gekonnt Krach mit Melodie und können auch ein erstklassiges Songwriting vorweisen, doch nimmt einem die extrem düstere Grundausrichtung des Albums oft die Lust am Zuhören. Die Texte...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“die beste CD von AiC”

veröffentlicht 23.06.2000

Alice in Chains konnten nie aus dem Schatten von Pearl Jam oder Nirvana hervortreten, na gut sie sind ja auch nicht besser als die beiden Bands :-) Aber torztdem ist Dirt ein sehr gutes Grunge Album mit einigen sehr guten Songs. Vor allem die Ballade Rooster und der Song "Would?" hauen einen vom...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Grunge-Klassiker”

veröffentlicht 11.11.2000

Pronur gute Songs

Kontraweiss wohl schon jeder

Anfang der 90er, als Nirvana, Pearl Jam und Soundgarden, allesamt aus Seattle, mit einem neuen Genre namens Grunge (nicht Metal) auf sich aufmersam machten und damit wohl auch den Weg für Bands wie die Smashing Pumpkins ebneten, veröffentlichten auch Alice In Chains ihr neben ihrem Erstlingswerk...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Das Grunge-Album überhaupt!”

veröffentlicht 06.10.2002

ProGrunge der Extraklasse, abwechselungsreiche Songs,...

Kontrakeine

Nichts gegen die Alice In Chains Platten 'Jar of flies' von 1994 und 'Alice In Chains' aus dem Jahr 1995, aber 'Dirt' ist für meinen Geschmack der absolute Höhepunkt der musikalischen Karriere von Alice In Chains. Hier geben Alice In Chains und vor allem Sänger Layne Staley noch richtig Gas...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Trauriges Jubiläum”

veröffentlicht 10.06.2002

ProMeilenstein

Kontramenschliche Tragödie

Als sich Nirvana Star Cobain per Schrotflinte das Leben nahm, konnte man das die Musikrichtung Grunge nur mit einem Wort beschreiben: Heroin. Also kein positiver Grundtenor. Doch dieser negative Höhepunkt wurde anno 2002 nochmals übertroffen. "Pünktlich" zum 10jährigen Jubiläum des Alice in...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“alice in chains: dirt”

veröffentlicht 18.12.1999

Progute Qualität, guter Sound

Eine absolute Top-CD der Grunge-Rocker von Alice in Chains. Kein Einheitsbrei, sondern viel Abwechslung wird hier geboten, von hart + laut über düster bis ballardig! Empfehlenswert vorallem "Rain when I die", "Rooster" und "Down in a hole". Die Aufnahmequalität ist sehr gut - kein rauschen etc...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Produktdaten : Dirt - Alice In Chains

Produktbeschreibung des Herstellers

Heavy Metal - 1 - CD - Label: Columbia - Vertrieb: bmg Deutschland - Veröffentlicht am: 6. Oktober 1992 - EAN: 5099747233029

Haupteigenschaften

Titel: Dirt

Künstler: Alice In Chains

Komponist: .

Genre: Heavy Metal

Schlagworte: Classic Rock & Pop; Hard Rock; Pop international; Hard 'n' Heavy; Alternative

Medium: CD

Set-Inhalt: 1

Veröffentlichungsdatum: 6. Oktober 1992

Label: Columbia

Vertrieb: bmg Deutschland

EAN: 5099747233029

Titel auf CD 1

1.: Them Bones

2.: Dam That River

3.: Rain when I die

4.: Sickman

5.: Rooster

6.: Junkhead

7.: Dirt

8.: God Smack

9.: No Title

10.: Hate to Feel

11.: Angry Chair

12.: Down in a Hole

13.: Would?

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/12/1999