Eddy und Freddy Nr.1: Die heisseste Scheibe seit es coole Drachen gibt

Erfahrungsbericht über

Eddy und Freddy Nr.1: Die heisseste Scheibe seit es coole Drachen gibt

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Eddy und Freddy Nr.1: Die heisseste Scheibe seit es coole Drachen gibt

 

Alle Eddy und Freddy Nr.1: Die heisseste Scheibe seit es coole Drachen gibt Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Eine Musik-CD für jede Kinderparty

5  09.07.2008

Pro:
stimmungsvolle Kinderpartymusik

Kontra:
gibt es leider nicht im Handel

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Langzeithörspaß:

mehr


minasteini

Über sich:

Mitglied seit:17.01.2008

Erfahrungsberichte:180

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 48 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Nach dem Erscheinen des 1. Musikals "Der verzauberte Märchenwald", das wir mit Begeisterung hörten, erschien die erste Musik-CD von Eddy und Freddy "Nr. 1 -Die heisseste CD seit es colle Drachen gibt". Meine Kinder und auch wir waren begeistert von der stimmungsvollen Musik. Diese CD war und ist der Renner bei den Kids. Die Lieder dieser CD werden beim "Radio Teddy 106.8" sehr häufig gespielt und von den Kindern gewünscht.
Nach dieser CD erschien dann noch im Jahre 2003 das 2. Musical "Der unheimliche Gast" .

Auf dieser CD "Nr. 1" sind insgesamt 13 Titel:

1. Intro
2. Das Land von Eddy und Freddy ( Musik: Thomas Natschinski, Text: Michael Strumpf) 3:27
3. Eddy und Family (Musik: Thomas Natschinski, Text: Wilfried Bergholz) 2:24
4. Wir Drachenkinder (Musik: Lexa Thomas, Text: Michael Strumpf) 5:21
5. Ich bin das Orakel (Musik: Lexa Thomas, Text: Michael Strumpf) 5:21
6. Abenteuerlied (Musik: Lexa Thomas, Text: Michael Strumpf) 3:14
7. Ich bin das Einhorn (Musik: Lexa Thomas, Text: Michael Strumpf) 4:00
8. Wie ein Pirat (Musik: Thomas Natschinski, Text: Michael Strumpf) 2:48
9. Geisterstunde (Musik: Thomas Natschinski, Texte: Andre Lindner) 3:14
10. Mal was an die Wand (Musik: Lexa Thomas, Texte: Jörn Brumme) 3:28
11. 10 Kleine Drachenkinder (Musik: Lexa Thomas, Text: Michael Strumpf) 5:21
12. Ein Schlaflied (Musik: Lexa Thomas, Text: Michael Strumpf) 3:49
13. Das Land von Eddy und Freddy - Traummix - (Musik: Thomas Natschinski, Text: Michael Strumpf) 3:23

Es singen:

Orakel/Einhorn. Lexa Thomas (Titel 5, 7)
Märchenfee: Anett Kölpin (Titel 2, 3, 13)
Eddy: Andre Lindner (Titel 2, 3, 4, 6, 8, 9, 10, 11, 12, 13)
Freddy: Michael Strumpf (Titel 2, 3, 4, 6, 8, 9, 10, 11, 12, 13)

Die Website

Die Drachen haben auch eine eigene Hompage.
Unter www.eddy-freddy.de gelangt man zu den Drachenzwillingen Eddy und Freddy.
Die meisten öffentliche Auftritte der Drachen ist in Berlin und Umgebung.
Bereits seit 1992 sind sie als die Drachenkinder Eddy und Freddy unterwegs.
Auf der Webseite kann man unter "History" die bisherigen Aktivitäten einsehen.
1992 "Abenteuer im Drachenland", danach weitere Shows: "Zauber im Circusland", "Eddy & Pimpinone", "Eddy & Family", "Eddy & die Märchenfee", "Eddy & Freddy unterm Weihnachtsbaum", 1997 bis 1999 "Der verzauberte Märchenwald", 1999 "Märchen aus dem Drachenland", 2000 "Das Orakel und die drei Kristalle", 2003 "Der unheimliche Gast".

Eine Sammlung von Bildern der verschiedenen Shows und von Fans findet sich natürlich auch, unter "Galerie".
"Hört mal rein" - die "drachenrunden CD´s", "Abenteuer im Drachenland" und "Das Land von Eddy & Freddy" werden vorgestellt und die Komponisten der Drachensongs Thomas Natschinski und LexaThomas. Ausgewählte Texte verschiedener Songs sind hier ebenfalls eingestellt.
"Termine" von nächsten geplanten Auftrittem der Drachenzwillinge. Auch begeben sich "Eddy & Freddy immer häufiger zu Auftritten in Kitas und Schulen.
In der "Spieleecke" kann man Puzzle, Memory, Schiffe versenken u.a. spielen.
Ein "Gästebuch" gibt es natürlich auch.
In der "Gerüchteküche" erhält man Informationen zu Eddy & Freddy und Geschichten aus der Heimat der Drachenkinder.
Man findet auf der Seite auch andere Links,wie z.B. zur Seite des Fanclubs Drachenkids (www.drachenkids.de), dem 1. Kinderradio "Radio Teddy" www.radionteddy.de, Eddy & Freddy sind Botschafter der Jessica Loske Stiftung (www.jessica-loske-stiftung.de ), die sich um Kinder mit Histiozytose (einer Art Leukämie) kümmert.
Man erreicht die Drachenkinder unter drachenpost@eddy-freddy.de .
Leider ist die CD nicht im Handel erhältlich. Ein Besuch der Website von Eddy und Freddy ist empfehlenswert, um weitere Informationen über die Drachenkinder und über aktuelle Aktivitäten zu erhalten.

Fazit

Eine schöne CD für Kinder und auch für Eltern. Die Lieder der Drachenkinder Eddy und Freddy sind sehr schön und stimmungsvoll. Sie gehen ins Ohr und sind richtige Ohrwürmer. Man kann einfach nicht anders, man muß mitsingen.
Schade nur, dass man die CD nicht im Handel kaufen kann. Will man diese CD für sein Kind haben, muss man endweder zu den Auftritten der Drachen gehen, denn meistens ist der Fanclub mit seinem Verkaufsstand vor Ort. Man kann die CD aber auch beim Fanclub oder bei Eddy und Freddy bestellen.

Die CD kostet 8,00 Euro. Eine CD, die sich lohnt zu kaufen.

Die Website lädt alle, die die Drachenkinder bereits kennen und über bisherige und zukünftige Aktivitäten mehr wissen wollen, zu einem Besuch ein. Die, die sie erst kennen lernen wollen, natürlich auch.
Bilder
Eddy und Freddy Nr.1: Die heisseste Scheibe seit es coole Drachen gibt CD "Nr.1"
Die heisseste CD seit es colle Drachen gibt.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
rainbow90

rainbow90

04.01.2009 14:22

Super Bericht. Liebe Grüße

Rheinkieker

Rheinkieker

25.10.2008 17:13

prima beschrieben

FirstSergeant

FirstSergeant

18.07.2008 23:20

Habe die auch alle!! sehr gute Musik

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1178 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (2%):
  1. FirstSergeant

"sehr hilfreich" von (98%):
  1. Mondhexchen
  2. KruegerChristine
  3. mela0511
und weiteren 44 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.