The Triumph of Steel - Manowar

Bilder der Ciao Community

  • The Triumph of Steel - Manowar

The Triumph of Steel - Manowar

Heavy Metal - 1 - CD - Label: Atlantic - Vertrieb: Warner Music - Veröffentlicht am: 29. September 1992 - EAN: 075678242328

> Detaillierte Produktbeschreibung

Cover-Design:
Dieser Tonträger ist...
Häufigkeit der Nutzu...
Kaufanreiz:
Klangqualität:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte (22)
Bewertung
  • (11)
  • (7)
  • (4)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Gut

ProDer geile Opener, Song 6 und 8

Kontrader Rest

Mit Manowar ist es ja so eine Sache: Entweder man haßt sie oder man vergöttert sie. Und dann kommen sie mit einem Album wie "The Triumph of Steel" daher: Auf der einen Seite stehen Songs wie das 29- minütige Mega- Epos "Achilles, Agony and Ecstasy in eight parts", welches bis auf ein etwas...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Alles drauf Perfekt für Einsteiger”

veröffentlicht 31.07.2000

ProTole Musik, überzeugt Metal- Einsteiger

KontraGehörverlust

Meine erste Metal CD! Meine erste selbstgekaufte CD. Das erste Mal, daß ich einen Plattenladen betreten habe. Das erste Mal pleite. Diese CD hat mir schon aus der dunklelsten Laune geholfen. Vom Dreimeterbrett gesprungen und plötzlich fehlt ein Teil vom Bikini.. Was soll's war doch lustig. Auf...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Wähle die Waffen Fremder”

veröffentlicht 14.03.2002

ProVerbesserter Gitarrensound

KontraLange Einleitungen

Vorwort ************************************ * Nach den letzten beiden Alben, „Fighting the world“ und „Kings of metal“, die nicht nur in Metal Bereichen sehr erfolgreich waren sondern auch jeweils einen großen kommerziellen Erfolg beinhalteten ging „Manowar“ auf große Tour. Nach der Tour wurde...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Der Siegeszug!!”

veröffentlicht 05.08.2002

ProAlles

KontraNichts

THE TRIUMPH OF STEEL 1992 --------------------------- Nach sehr langer Wartezeit haben MANOWAR mit diesem Album einfach gezeigt, dass sie immer noch die "Kings of Metal" sind. Dieses Album ist mit fast 70 Minuten das längste der Band und enthält zwei Rekorde: Das längste Lied der Welt (Achilles...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

ProRichtig gute Scheibe

Kontrasowas gibt es einfach nicht!! *grummel*

Da ich zur Zeit etwas knapp bei Kasse bin, mir von daher keine neuen CDs leisten kann und die Konzerte auch noch ein wenig in der Ferne liegen, dachte ich mir, ich versuch über jedes Album von Manowar (ich müsste eigentlich alle Alben besitzen) einen Bericht zu schreiben. Natürlich hoffe ich mal...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Der Triumph über das Metall”

veröffentlicht 04.02.2003

ProInnovative Songs, überzeugender Metal

KontraTeilweise geht den Jungs die Puste aus

Am Sonntag hatte unser Ciao-Junkie The-Wishmaster eine neue Aktion ins Leben gerufen. In Anlehnung an den Ausspruch „Shake Hands“ entstand kurzerhand das Motto „Shake Heads“. Begonnen wird mit einem Erfahrungsbericht über das Metal-Album „The Triumph of Steel“ von Manowar und es sollen noch viele...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

Pro...drei absolute Klassiker der Band, die den Kauf ...

Kontra...der Rest der Songs, der eher durchschnittlich b...

Hallo liebe Leserinnen und Leser! 1988 waren sie die unbestrittenen "Kings of Metal" - Manowar waren durch das gleichnamige Album und ihre ausgedehnte Welttournee in aller Munde und begeisterten die Fans des schweren Metalls weltweit. Man badete im Ruhm und ließ sich geschlagene vier Jahre Zeit...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

ProDas längste mir bekannte Stück überhaupt (mit eine...

KontraAllerdings auch einige nicht ganz so gute Stücke! ...

***** VORWORT „Shake Heads“! Liebe Ciao-Gemeinde, wie Ihr bestimmt mitbekommen haben werdet, hat unser verehrtes Mitglied The-Wishmaster ein neues Motto für die Community entworfen, um den teilweise noch schlechten Ruf des Heavy Metal Fans endgültig zu bereinigen. Dieses Motto soll...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“ANNO 1992 !!!!”

veröffentlicht 14.06.2003

ProTitel 1, 2, 4, 6 und 8

KontraNix !!!

Hallo liebe Leser !!! Heute möchte ich meine Berichte Reihe über Manowar Alben Fortsetzen. Nachdem ich mittlerweile über 7 Alben berichtet habe ist dies mein vorletzter Bericht aus dieser Reihe und damit habe ich eine ganze Woche damit verbracht mich chronologisch mit den Alben von Manowar zu...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Wie immer ein Kampf”

veröffentlicht 06.12.2000

Promusikalisch ausgereift und klangvoll

Kontraleider hört die CD irgendwann auf - aber es gibt j...

Typisch für Manowar ist diese gesamte CD wieder ein einziger Kampf. Nicht nur von den Lyrics, sondern auch ein Kampf der Intsrumente (inkl. Vocals). Wobei es nur wenige Sänger gibt die Eric Adams das Wasser reichen können. Rein musikalisch gesehen ist sie für mich die beste Manowar-CD. Das erste...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Stahl gewinnt!”

veröffentlicht 15.10.2003

Prodas erste Lied ist gleich ein spitzenmäßiges Epos,...

Kontraeine schwache Stelle im ersten Lied, Manowar waren...

Hallo! Jetzt möchte ich mal über einen Klassiker schreiben. Die CD kommt von der Band Manowar und nennt sich "The Triumph of Steel". Ich hoffe euch gefällt der Bericht und ich würde mich freuen, wenn ihr auch mal in meinen anderen Berichten reinschauen würdet. Manowar: The Triumph of Steel 1...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

"The Triumph Of Steel" ist meiner Meinung nach eine der Besten CDs von Manowar. Schon das erste Lied "Achilles, agony and acstasy in eight parts" (Ein Killer von über 28 min!) ist eine super Leistung! Es wird eine ganze Geschichte nur mit Musik und teilweise auch nur mit Instrumenten erzählt...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Gut

“Nicht so gut wie die Vorgänger”

veröffentlicht 03.07.2000

Protoller 30-Minuten-Song

Kontraansonsten recht einfallslos

Das Album "Triumph of Steel" der "lautesten Band der Welt" kommt bei weitem nicht an seine grandiosen Vorgänger heran. Einziges Highlight ist der Mega-Auftakt-Song von 30 Minuten länge. Ansonsten ist das Album zwar eindeutig Manowar, aber man vermißt doch die hymnenartigen Songs wie "Kings of...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“So muß eine Metal CD sein”

veröffentlicht 09.03.2000

Progute Musik von vorn bis hinten

Kontra???

Genau so macht man eien CD. man spielt zum Anfang eine Geschicht über Krieg, Sieg und Niederlagen die fast eine halbe Stunde dauert und höhrt mit einer ballade auf die seines gleichen sucht. Dazu schöne Kopfschüttelattaken mit "Metal Warriors" und "Spirit Horse Of The Cherokee". So muss eine CD...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Bestes Manowar Album”

veröffentlicht 15.03.2000

ProGeiler Metal

Yeah !!! Welch ein Cover... Ein Mann steht mit nacktem Oberkörper, Maske und einem Schwert auf einem Felsen, während um ihn geile Frauen sitzen, die verdammt wenig anhaben. Sowas kann doch nur von Manowar kommen... Und so ist es auch. "The Triumph of steel" heisst diese CD und ist meiner...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Produktdaten : The Triumph of Steel - Manowar

Produktbeschreibung des Herstellers

Heavy Metal - 1 - CD - Label: Atlantic - Vertrieb: Warner Music - Veröffentlicht am: 29. September 1992 - EAN: 075678242328

Haupteigenschaften

Titel: The Triumph of Steel

Künstler: Manowar

Komponist: .

Genre: Heavy Metal

Schlagworte: Heavy Metal; Power Metal; Hard 'n' Heavy; Hard Rock

Medium: CD

Set-Inhalt: 1

Veröffentlichungsdatum: 29. September 1992

Label: Atlantic

Vertrieb: Warner Music

EAN: 075678242328

Titel auf CD 1

1.: Achilles, Agony and Ecstasy in Eight Parts

2.: Metal Warriors

3.: Ride the Dragon

4.: Spirit Horse of the Cherokee

5.: Burning

6.: The Power of Thy Sword

7.: The Demon's Whip

8.: Master of the Wind

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/12/1999